Über mich

Ute Weinländer

Seit meiner Kindheit liebe ich das geschriebene und gesprochene Wort. Und doch habe ich erst 2017 meine kreative Ader entdeckt. Seitdem schreibe ich in meiner Freizeit Kurzgeschichten. Am liebsten ziehe ich mich dafür mit meinem Laptop in die oberbayerischen Berge zurück und suche mir einen inspirierenden Platz, an dem ich meine Fantasiegestalten zum Leben erwecken kann.